Wald-Michelbacher
Gassenmarkt 2010
11. + 12. September

 
„Der Gassenmarkt ist ein Highlight für unsere Region und weit darüber hinaus bekannt, sodass alljährlich Besucher auch aus weiter entfernten Städten und Gemeinden den Weg nach Wald-Michelbach finden“ freute sich Sabine Weber, Vorsitzende der Wirtschaftsvereinigung Überwald (WVÜ), bei der Eröffnung des zehnten Gassenmarktes am 11. September. 

 

702.jpg (41488 Byte)   
 
Sie hieß die zahlreich erschienenen Besucher willkommen, ihr besonderer Gruß galt den anwesenden Ehrengästen, die die Bedeutung der Veranstaltung hervorhoben, und den Vertretern der politischen Gremien mit dem Kreistagsvorsitzenden Werner Breitwieser an der Spitze. Gut erinnerte sich die Vorsitzende der WVÜ noch an die Premiere des Gassenmarktes im Jahr 2001. „Wir standen bei Regen und dicken Wolken auf der Bühne und waren skeptisch, ob die Veranstaltung ein Erfolg wird.“ Nach einem Böllerschuss ihres Vorgängers Hans-Josef Reuber habe der Regen aber schlagartig aufgehört und die Wolken seien wie weggeblasen gewesen. An beiden Tagen habe gutes Wetter geherrscht und der Besucherandrang alle Erwartungen weit übertroffen.


 

 

Die Resonanz der Teilnehmer und die Besucherzahlen seien die Bestätigung gewesen, dass die WVÜ mit dem neuen Konzept auf dem richtigen Weg war, die Überwälder Verkaufsausstellung als Leistungsschau von Handel, Handwerk und Gewerbe nicht nur zu ersetzen, sondern zu übertrumpfen. Damit der Erfolg anhalte, sei der zuständige Arbeitskreis der WVÜ immer auf der Suche nach Attraktionen, die auch neue Besucherkreise ansprechen. Da nur begrenzte Mittel zur Verfügung ständen, sei dies nicht immer leicht. Die Vorsitzende versicherte aber, dass stets und ständig daran gearbeitet werde, den Markt als regional durchgeführte und überregional wirkende Veranstaltung am zweiten Wochenende im September fest zu etablieren.
 
 

 

Der Männergesangverein 1951 Wald-Michelbach übernahm die Bewirtung der Gassenmarkt-Besucher am Überwälder Einhaus im Zusammenspiel mit der Bäckerei Danzberger und bot so ideale Voraussetzungen zum Verweilen, um sich das Programm auf der Aktionsbühne von Wald-Michelbach aktuell anzuschauen.

 

 

Den Besuchern wurden beim Gassenmarkt von den Gewerbetreibenden viele Neuheiten und attraktive Messeangebote präsentiert. So lud die Firma Santex zum Besuch ihres Schnäppchenmarktes ein, der viele attraktive Sonderangebote aufwies.
 

  

Viele Vereine warben beim Gassenmarkt für ihre Ziele, unter anderem die Tierschutzinitiative Odenwald e. V.

 

 

 
Der Streichelzoo mit einem Pferd, Häschen und Ziegen war natürlich speziell bei den kleinen Gassenmarkt-Besuchern ein absoluter Renner

 

721.jpg (65817 Byte)   722.jpg (47719 Byte)

 

Wald-Michelbacher
Gassenmarkt
11. - 12. September 2010
Verkaufsoffenes Wochenende
Markt rund um die "Gass"
Buntes Rahmenprogramm
Kinderanimationen

Samstag: 14 - 19 Uhr
Sonntag: 10 - 18 Uhr

   
Beim Rundgang über die gesperrte Ludwigstraße gab es viel zu entdecken, wie diese Braut mit ihrem wunderschönen Gesteck.
 

 
Ausstellungen in der Wald-Michelbacher Filiale der Volksbank Weinheim und der Sparkasse Starkenburg lockten ebenfalls viele Besucher an.


 

Gemeinde Abtsteinach

 

 

 

 

Die Grillhütte der Gemeinde Abtsteinach liegt zwischen einem Wiesengelände und einem kleinen Wäldchen. Die Hütte ist auf zwei Seiten offen und bietet Platz für 50 bis 60 Personen. Neben dem Grill in der Hütte und einem Schwenkgrill im Freien kann die gemauerte Feuerstelle auf der Rasenfläche auch für Lagerfeuer genutzt werden. Außerdem gehört zur Grillhütte ein Kinderspielplatz mit Sandkasten, Rutsche und Schaukel auf einer großen, eingefriedeten Rasenfläche. Zelten ist auf dem angrenzenden Zeltplatz möglich.
Benutzung nur nach vorheriger Anmeldung bei der Gemeindeverwaltung
Telefon 0 62 07 / 94 07 - 14
Gemeinde Abtsteinach     Kirchstraße 2    69518 Abtsteinach
e-mail: Gemeinde.Abtsteinach@t-online.de

 
731.jpg (47858 Byte)   740.jpg (51552 Byte)

Mit seiner spektakulären Lowrider-Show sorgte der zweifache Europameister Andy Weber in der Klasse Radical Dancer auf Einladung der Wirtschaftsvereinigung Überwald beim Gassenmarkt für begeisterte Zuschauer. Seine springenden Autos waren so heiß, dass sich nur wenige Erwachsene trauten, einen Ritt mitzumachen. Anders die Kinder, sie drängten sich darum, in die Fahrzeuge zu dürfen.
  

Wir freuen uns,
dass wir so viele Besucher bei uns begrüßen konnten
 
Wir führen Waren zahlreicher Marken,
bei den Modenschauen am Sonntag
präsentierten wir die neuesten Trends für den Herbst/Winter

Telefon 06207-2666       www.modeteam-schaefer.de
 

 
778.jpg (47403 Byte)   822.jpg (41381 Byte)

Dicht gedrängt standen die Besucher am Sonntagnachmittag in der Ludwigstraße, um sich vom Modeteam Schäfer über die aktuellen Modetrends im Herbst und Winter informieren zu lassen. Zahlreiche Amateurmodelle flanierten über den in der Mitte der Straße aufgebauten Laufsteg und präsentierten eine breite Palette von Kleidungsstücken bekannter Marken. Für besonders viel Aufmerksamkeit sorgte auch das Profi-Modell, das sexy Dessous vorführte.
 

GmbH

santex produziert und vertreibt Bügeltischbezüge, Tücher, Schwämme, Topfreiniger und Microfaserprodukte sowie diverse weitere Artikel für den gesamten Haushalt.

Seit der Gründung im Januar 1984 verfolgt santex eine innovative Strategie, um der dynamischen Entwicklung der Markt- und Kundenanforderungen gerecht zu werden, Marktpotentiale auszuschöpfen und neue Marktfelder zu erschließen.

Um die gestiegenen Qualitäts- und Umweltansprüche der Verbraucher zu erfüllen, wurde die Fertigung schon lange vor den gesetzlich vorgeschriebenen Fristen auf FCKW-freie Produkte umgestellt.

santex - Ihr zuverlässiger Partner für den perfekten Haushalt.
Beim Gassenmarkt keltern wir für sie frischen Apfelsaft.


santex GmbH
Straßburg 18, 69483 Wald-Michelbach
Telefon: 062 07 - 60 07 0, Fax: 06207 - 60 07 79
E-Mail: info(at)santex-gmbh.de
Internet: http://www.santex-gmbh.de
 

 

Aber nicht nur bei den Modenschauen war reger Publikumsverkehr angesagt, überall in der Ludwigstraße herrschte reger Betrieb. In der Hofwiese sorgten unter anderem die "Kocherbächer Lausbuam" auf der Aktionsbühne für Stimmung und die Gesichter der Standbetreiber zeigten angesichts der guten Witterungsverhältnisse und der positiven Besucherresonanz ein immer breiteres Lächeln.

750.jpg (48650 Byte)   751.jpg (49612 Byte)

 


Info: Verkehrsamt, In der Gass 17, Tel. 06207 / 94 70, Fax 94 71 70
e-mail: haupt@gemeinde-wald-michelbach.de

 
753.jpg (39523 Byte)   756.jpg (49033 Byte)
 
Sehr zufrieden waren auch die Zukunftsoffensive Überwald und die Energieberatung Kreis Bergstraße mit der Resonanz auf ihre Informationsangebote. Bei der Zukunftsoffensive wurden auch die Lose der Tombola der Wirtschaftsvereinigung zum Kauf angeboten, die wieder sehr gefragt waren. Die Preise im Wert von vielen hundert Euro, sorgten bei den Gewinnern für große Feude. Der Hauptpreis, Überwälder Einkaufsgutscheine im Gesamtwert von 250 Euro, gingen an Manuela Mengesdorf aus Gadern (2. v. rechts).
 

Natürlich war auch für die jüngsten Besucher des Gassenmarktes wieder viel geboten. Die kleine Emily-Zoe ließ sich von den Schmink-Künstlern von Fun-o-lino ebenso verzieren wie viele weitere Kinder.

757.jpg (27244 Byte)    841.jpg (42650 Byte)

Eine Süßigkeiten Schleuder, die Ballon-Artistin, die wunderschöne Kreationen anfertigte, sowie die Farb-Schleuder, bei der die Kleinen kreativ werden konnten, kamen bei den Kindern sehr gut an.

Das waren aber nur die Angebote der Wirtschaftsvereinigung. Bei vielen weiteren Standbetreibern und Firmeninhabern gab es spezielle Angebote für den Nachwuchs.